ZUNEHMEN ÜBER DIE FEIERTAGE

Zunehmen über die Feiertage – bereitet dir das jetzt schon Kopfzerbrechen? 😜
Das muss es nicht, denn ich verrate dir etwas: Es ist nicht wichtig, was du zwischen 24.12. und 31.12. isst, sondern die restlichen 358 Tage im Jahr sind die, die wirklich zählen. Wenn du normalerweise gesund und abwechslungsreich isst, fällt diese Woche wirklich nicht ins Gewicht. Wenn du regelmäßig Sport machst, sowieso nicht.
Das heißt, nicht die Feiertage sind die Zeit, um sich mit der Ernährung auseinanderzusetzen, sondern die restlichen Wochen im Jahr.

 

Trotzdem verrate ich dir noch kleine Tipps für die Feiertage:

• Bevor du Braten, Knödel und Co zu dir nimmst, iss einige Gabeln voll Salat oder Gemüse. Das stillt den ersten Heißhunger und füllt schon etwas.
• Langsam essen – der Klassiker schlechthin. Leg immer wieder das Besteck auf die Seite, während du kaust.
• Versuche bei den Getränken Kalorien zu sparen. Softdrinks zum Braten müssen nicht sein, Wasser reicht. 250 ml Cola oder Fanta haben bereits 100 kcal (das sind 2 Vanillekipferl).
• Beweg dich: Geh viel spazieren und versuche auch im Alltag dich viel zu bewegen.

In diesem Sinne ein frohes Fest und ein sportliches Neues Jahr!